Previous Page  60 / 66 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 60 / 66 Next Page
Page Background

Das nahe gelegene Elsass mit der Metropole Straßburg ist zu jeder

Jahreszeit eine besondere Attraktion. Hier sollte man das Europäische

Parlament und den Europäischen Gerichtshof an den Ufern der Ill

unbedingt anschauen und möglichst eine Besichtigung vereinbaren.

Es sind eindrucksvolle Gebäude, in denen europäische Politik

gemacht wird.

Beim Bummel entlang der Quais durch die Altstadt Straßburgs kann

man dann den Rheinpalast von Wilhelm II., das Straßburger Münster

und die weltberühmte astronomische Uhr im Münster besichtigen.

Es lohnt sich, an einer Führung durch das Münster teilzunehmen.

Man lernt dabei viel über die Bedeutung der Figuren am Münster

und die Hintergründe der Funktionsweise der astronomischen Uhr.

Nach den Besichtigungen kehrt man am besten in eines der

typischen elsässischen Lokale in der Altstadt ein. Dabei sollte man

nicht versäumen, elsässischen Wein zu trinken und ein typisches

elsässisches Gericht zu essen. Empfehlenswert ist der klassische

elsässische „Baeckeoffe“, den man unbedingt probiert haben

sollte und den es nur im Elsass gibt.

Straßburg

152