Previous Page  61 / 66 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 61 / 66 Next Page
Page Background

Etwa 75 Kilometer südlich von Straßburg liegt das pittoreske

Städtchen Colmar. Es ist bekannt für seine traditionellen Fachwerk-

häuser, Kanäle, blumengeschmückte Gassen und gastronomische

Vielfalt. Colmar vereint alles, was das malerische Elsass ausmacht.

Eingebettet in Weinbergen, wird hier Gastfreundschaft und elsäs-

sische Gemütlichkeit groß geschrieben. Eine Entdeckungstour durch

Colmar kann man am besten per Kahnfahrt unternehmen. Dabei

erfährt man viel Interessantes über das Viertel „Klein-Venedig“ und

das Fischerufer. Auch eine Rundfahrt mit der Touristenbahn ist eine

originelle Art, die Stadt kennenzulernen. Für Familien empfiehlt sich

die „Cigo-Tour“, eine spielerische Erkundungsreise besonders für

Kinder.

Colmar

Colmar gilt als Hauptstadt des elsässischen Weins. Die bekanntesten

Weine sind Riesling, Muskat und Gewürztraminer, sie sind die

idealen Begleiter zu lokalen Küche wie Flammkuchen, Sauerkraut,

Münsterkäse und Gugelhupf. Dabei sollte man nicht versäumen,

in eines der traditionellen „Winstubs“ einzukehren, um Küche und

Wein zu genießen. Im Sommer locken viele Weinfeste, bunte

Märkte und Straßenfeste zahlreiche Touristen in die Stadt. Eine

märchenhafte Kulisse bietet Colmar zur Weihnachtszeit. Fünf

malerische Weinmärkte mit leckeren Köstlichkeiten, Glühwein und

traditionellem Weihnachtsschmuck hüllen die Stadt ein in eine

stimmungsvolle Kulisse. Ein Kinderweihnachtsmarkt ist ein besonderes

Erlebnis für Eltern und Kinder.

153